Logo Wirtschaft & Tourismus Villingen-Schwenningen
07721 / 82-2340
Sprache:

Wettbewerb startet - Zähri-Bänkle sucht Plätzle

Auf der diesjährigen Südwest Messe präsentierte sich unter anderem das städtische Forstamt am Stand der Stadtverwaltung. Anlässlich des großen Zähringer Narrentreffens im Januar 2017 fertigte Forstamtsmitarbeiter Timor Helmstädter eine kunstvolle Sitzbank aus Holz an, die ebenfalls auf der Messe ausgestellt wurde. Besonders die handgeschnitzten Adler, die es sich auf der Bank gemütlich gemacht haben, wurden von den Besuchern bestaunt.

Mit einem Wettbewerb möchte die Stadt Villingen-Schwenningen die originelle Sitzbank verlosen. Mitmachen kann jeder, egal ob Einzelpersonen, Familien, Vereine, Institutionen wie Kindergärten, Jugendhäuser oder Senioreneinrichtungen. Einsendungen sind ab dem kommenden Montag, 12. September, möglich. Gefragt sind kreative Bewerbungen jeder Art: ob Texte, Bilder, Videos, Gedichte oder Bastelaktionen. Die Teilnehmer sollen (mindestens) einen guten Grund nennen, warum das Zähri-Bänkle sein neues Plätzle gerade in seinem Garten finden soll.  

Die Abgabefrist ist am Sonntag, 6. November 2016 (nach den Herbstferien).  

 

Einsendungen sind wie folgt möglich:

  • per Post an   Stadt Villingen-Schwenningen, Stabsstelle Stadtmarketing                        
                       Winkelstraße 9, 78056 Villingen-Schwenningen  

Anschließend werden alle Einreichungen von einer Jury gesichtet und ein neuer Besitzer für die aus heimischen Kieferbäumen geschnitzte Holzbank ermittelt.