Logo Wirtschaft & Tourismus Villingen-Schwenningen
07720 / 82-1051
Sprache:

Frauenwirtschaftstag 2017: Work to Go - wie wollen wir in Zukunft arbeiten?

Die Frauenwirtschaftstage 2017 stehen unter dem Schwerpunktthema "Chancen für Frauen in der digitalen Arbeitswelt" und finden vom 19. bis 21. Oktober 2017 statt. Die Landesregierung von Baden-Württemberg will durch eine aktive Frauenförderpolitik die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen am Erwerbsleben und in der Wirtschaft unterstützen.

In Villingen-Schwenningen werden am 19. Oktober 2017, bei der Veranstaltung "Work to Go - wie wollen wir in Zukunft arbeiten?" unter anderem Vorträge "Impulse für Veränderung" oder "Mit Blog, Facebook und Co. zum Erfolg" angeboten. Impulse für ein Arbeiten in der digitalen Welt - der Frauenwirtschaftstag 2017 präsentiert die Chancen, die sich durch die Digitalisierung gerade Frauen eröffnen. Es werden Perspektiven zu folgenden Fragen diskutiert und entwickelt: Wie verändert sich Arbeit - welche neuen Arbeitsfelder entstehen - welche Chancen bieten die sozialen Medien. Nach einer Pause mit Imbiss können Sie an Thementischen mit den Expertinnen diskutieren, wie Ihre persönliche digitale Berufszukunft aussehen kann. Nutzen Sie die Chance, an den Thementischen direkt mit den Fachfrauen ins Gespräch zu kommen.

Datum: 19. Oktober 2017

Uhrzeit: 16:30 - 19:00 Uhr

Ort: Duale Hochschule Baden-Württemberg, Gebäude D (UG), Campus der Fakultät Wirtschaft, Hörsaal Rose, Friedrich-Ebert-Straße 30, 78054 Villingen-Schwenningen. Der DHBW-Parkplatz befindet sich neben dem Bahnhof und gegenüber dem Campus (Navi-Eingabe: Erzbergstr. 17). Die Schranke öffnet sich auf Anfahrt. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.dhbw-vs.de/anfahrt

Teilnahmegebühr: Kostenfrei

Anmeldung: Susanne Orlowski, Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH unter Tel.: 07720-821063 oder E-Mail: susanne.orlowski@villingen-schwenningen.de

Den Programm-Flyer gibt es hier zum Download.