Logo Wirtschaft & Tourismus Villingen-Schwenningen
07720 / 82-1051
Sprache:

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen: Noch bis 20. Februar bewerben

Unter dem Motto "Welten verbinden - Zusammenhalt stärken. 100 Innovationen für Deutschland" ist der aktuelle Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" gestartet. Gefragt sind innovative Projekte aus allen Bereichen, die Lebenswelten miteinander verbinden, die Bekanntes auf den Prüfstand stellen und dem Gemeinwohl dienen. Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V. (BDI) und Präsident des Deutschland - Land der Ideen e. V. erläutert: "Unsere Welt wird immer vielfältiger, gleichzeitig driften verschiedene Lebenswelten immer stärker auseinander. Wie Innovationen dazu beitragen können, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken, zeigt der Wettbewerb ,Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen' 2018." Deshalb werden in diesem Jahr technische und soziale Innovationen ausgezeichnet, die Einheit und Gemeinsinn hierzulande stärken und Signalwirkung auch über Deutschland hinaus entfalten können.

Die Teilnahme ist noch bis zum 20. Februar 2018 über das Onlineportal möglich.